Grundlehrgang für den Umgang – ausgenommen das Herstellen und Wiedergewinnen – mit pyrotechnischen Gegenständen und pyrotechnischen Sätzen in Theatern oder vergleichbaren Einrichtungen

Die Lehrgangsdauer beträgt 5 Tage und der Lehrgangsinhalt orientiert sich an den gesetzlichen Vorgaben und gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil mit anschließender staatlicher Prüfung. Im Theorieteil werden u.a. die erforderlichen Kenntnisse über die einschlägigen Rechtsvorschriften sowie die Berufsgenossenschaftlichen Bestimmungen vermittelt.

Der praktische Teil umfasst die Fachkunde für den Gebrauch von pyrotechnischen Gegenständen der Kategorien F1-F4, T1 und T2, P1, P2, S1, S2 (Schwarzpulver) in der Praxis, sowie zahlreiche Demonstrationen und Einsatzmöglichkeiten direkt auf der Bühne.

Zulassungvoraussetzungen:

  • Mindestalter von 21 Jahren.
  • Vorlage einer gültigen Unbedenklichkeitsbescheinigung (UBB) nach § 34 der 1. SprengV.  Bei Beantragung der UBB beim Gewerbeaufsichtsamt in Bayern ist eine Fotokopie des Personalausweises zwingend dem Antrag beizufügen.
  • eine Ausbildung als Requisiteur, Waffenmeister oder Bühnen- oder Beleuchtungsmeister oder Kenntnisse und Fertigkeiten über eine vergleichbare Tätigkeit mit einer öffentlich-rechtlichen geregelten Prüfung,
  • oder eine mindestens einjährige Tätigkeit in Theatern oder vergleichbaren Einrichtungen und der Nachweis über die Mitwirkung an der Erzeugung von mindestens 15 pyrotechnischen Effekten.

Bei Problemen oder Fragen stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

Zielgruppe:

Feuerwehr und Katastrophenschutz, Behördenvertreter, Bühnen- und Studiotechniker, Veranstaltungstechniker, die im Rahmen ihrer Aufgaben mit pyrotechnischen Gegenständen oder Sätzen umgehen müssen, für die eine Erlaubnis nach dem Sprengstoffgesetz erforderlich ist.

Preis:

850,- Euro
(inkl. Lehrbuch bzw. Handouts, Getränke, Pausen-Snacks, Mittagessen, Prüfungsgebühren)

Die individuelle Betreuung unserer Lehrgangsteilnehmer ist für uns sehr wichtig. Da nach unserer Erfahrung effektives Arbeiten nur in kleinen Gruppen möglich ist, begrenzen wir die Anzahl der Teilnehmer auf 15 Personen.

Kommende Termine für den LehrgangBeginnDauer (Tage)PLZOrt
Unterweisung für beteiligte Person am Transport von Gefahrgut gem. Kapitel 1.3 ADR16.12.20221Online
Unterweisung für beteiligte Person am Transport von Gefahrgut gem. Kapitel 1.3 ADR17.12.20221Online
Wiederholerlehrgang Pyrotechnik07.11.2022190518Altdorf bei Nürnberg
Wiederholerlehrgang Pyrotechnik11.02.2023190518Altdorf bei Nürnberg
Wiederholerlehrgang Pyrotechnik27.03.2023190518Altdorf bei Nürnberg
Wiederholerlehrgang Pyrotechnik13.05.2023190518Altdorf bei Nürnberg
Wiederholerlehrgang Pyrotechnik17.07.2023190518Altdorf bei Nürnberg
Wiederholerlehrgang Pyrotechnik16.09.2023190518Altdorf bei Nürnberg
Wiederholerlehrgang Pyrotechnik06.11.2023190518Altdorf bei Nürnberg
Großfeuerwerk24.09.2023690518Altdorf bei Nürnberg
Bühnenpyrotechnik07.11.2022590518Altdorf bei Nürnberg
Bühnenpyrotechnik27.03.2023599947Bad Langensalza
Bühnenpyrotechnik06.11.2023590518Altdorf bei Nürnberg
Filmpyrotechnik (SFX)16.07.2023690518Altdorf bei Nürnberg
Hersteller Pyrotechnik13.03.2023590518Altdorf bei Nürnberg
Hersteller Explosivstoffe13.03.2023590518Altdorf bei Nürnberg
Kfz Kombi-Lehrgang Erproben / Vernichten28.02.2023283671ZUK Benediktbeuern
Kfz Kombi-Lehrgang Erproben / Vernichten16.05.2023283671ZUK Benediktbeuern
Kfz Kombi-Lehrgang Erproben / Vernichten25.07.2023283671ZUK Benediktbeuern
Kfz Kombi-Lehrgang Erproben / Vernichten17.10.2023283671ZUK Benediktbeuern
Wiederholerlehrgang Hersteller17.04.2023290518Altdorf bei Nürnberg
Großfeuerwerk04.12.2022699947Bad Langensalza
Großfeuerwerk19.03.2023699947Bad Langensalza
Programmieren von Zündanlagen18.11.2022199947Bad Langensalza

Anmeldung zum Bühnenpyrotechnikerlehrgang:

Anmeldeformular (am PC ausfüllbar)

Nachweis der Zulassungsvoraussetzungen (am PC ausfüllbar)

Bitte beachten Sie, dass für eine erfolgreiche Anmeldung BEIDE Formulare ausgefüllt und an uns übersandt werden müssen!